Back

Jul 30, 2021

Betrugsprävention und Risikomanagement: Technische Innovation als bester Verbündeter

dede
  • en
  • es
  • fr
Betrugsprävention und Risikomanagement: Technische Innovation als bester Verbündeter

Risikomanagement ist einer der wichtigsten Handlungs- und Präventionsbereiche sowohl in privaten Unternehmen als auch in öffentlichen Einrichtungen. Dieses Konzept impliziert eine Verpflichtung zur Vorbeugung und zur Vermeidung ungeplanter Zwischenfälle oder zur Begrenzung der negativen Konsequenzen, die sich aus den Aktivitäten und Prozessen der Organisationen ergeben können.

Betrugsbekämpfung ist Teil der verschiedenen Risikomanagementaktivitäten. Betrug ist eines der Hauptrisiken, das Unternehmen im Banken- und Finanzsektor aufgrund der Art ihrer Tätigkeit eingehen.

Unternehmen sind zunehmend mit der Bewältigung dieser Herausforderungen durch die Digitalisierung konfrontiert. 

WAS IST BETRUGSPRÄVENTION?

Betrugsprävention ist die Praxis, die sich darauf konzentriert, proaktive Maßnahmen zu ergreifen, um die Begehung jeglicher Art von Betrug im Zusammenhang mit den Aktivitäten einer Organisation zu verhindern. 

Per Definition stellt Betrug eine Bedrohung für Organisationen, Unternehmen und Institutionen aller Sektoren und Produktionsbereiche dar, insbesondere aber für die Banken-, Finanz-, Versicherungs- und Investmentbranche.

Die Transformation und Neugestaltung von Unternehmensprozessen zur Verhinderung und Bekämpfung von Betrug ist nicht nur in vielen Fällen durch die Vorschriften bestimmter Sektoren verpflichtend, sondern auch eine Möglichkeit, Verluste, Kosten und Risiken zu senken.

Diese Methoden und Kontrollen basieren zunehmend auf technologischen Lösungen, die Betrug vollständig ausschließen und gleichzeitig die Unternehmensprozesse modernisieren und verbessern.

RISIKOMANAGEMENT – DEFINITION

Risikomanagement ist ein strukturierter Ansatz zur Identifizierung, Analyse und Reaktion auf die mit der Tätigkeit eines Unternehmens, einer Institution oder einer Organisation verbundenen Risikofaktoren. 

Es handelt sich um eine professionelle Management- und Strategietätigkeit, bei der die operativen, rechtlichen, arbeitsrechtlichen, kommerziellen oder finanziellen Bereiche des Unternehmens analysiert werden, um zu verstehen, welche Risiken und Komplikationen bei der normalen Ausübung der Tätigkeit auftreten könnten.

Daher entwickeln Unternehmen und Organisationen Risikomanagementpläne, die aus einer Reihe von Präventivmaßnahmen zur Risikominderung bestehen. Diese Maßnahmen zielen in der Regel darauf ab, die Standardprozesse des Unternehmens zu optimieren und umzugestalten, um die Kontrolle über die Aktivitäten des Unternehmens und aller daran beteiligten internen und externen Akteure zu erhalten.

RISIKOMANAGEMENT UND BETRUGSBEKÄMPFUNG IM FINANZ- UND BANKENSEKTOR

AML (Anti-Money Laundering, Anti-Geldwäsche) bezeichnet eine Reihe von Praktiken zur Betrugsprävention und zum Risikomanagement. Sie bilden den grundlegenden Rahmen für die Betrugsbekämpfung im Banken- und Finanzsektor sowie in verwandten Bereichen.

Die Etablierung von AML-Kontrollen in Prozessen dieser Branchen, zum Beispiel bei der Kundenakquise (Know-Your-Customer-Prozess), stellt die Identitätsprüfung neuer Kunden sicher. Es ist interessant zu sehen, wie bestimmte Methoden der Betrugsprävention für verschiedene Ziele eingesetzt werden:

Das heißt, wir können verhindern, dass ein potenzieller Straftäter unsere Dienste zur Geldwäsche nutzt und gleichzeitig den Registrierungsprozess dank der Integration einer einzigen Lösung optimieren.

AML5-konforme Lösungen (auch 5AMLD genannt) gewährleisten die volle Kontrolle über die Betrugsprävention und mindern potenzielle Risiken, die Unternehmen bei der Durchführung von Kunden- und Nutzer-OnboardingProzessen eingehen.

Laden Sie hier kostenlos den vollständigen Leitfaden zu eIDAS und AML5, den Standards für die Betrugsbekämpfung, herunter.

TECHNOLOGIELÖSUNGEN FÜR BETRUGSPRÄVENTION UND RISIKOMANAGEMENT

Fintech-Lösungen, die nicht nur für den Finanzsektor nützlich sind, revolutionieren das Risikomanagement und die Betrugsprävention. Sie stellen einen erheblichen Fortschritt bei der Einhaltung von Vorschriften und der Kontrolle gegen Spoofing dar, während sie gleichzeitig die Prozesse optimieren und die Qualität der Nutzererfahrung des Unternehmens erheblich verbessern.

VideoID ist eine dreifache Revolution: Diese Technologie hat die Methoden des Online Kunden-Onboarding mit absoluter Sicherheit und Garantien vollständig verändert. Es handelt sich um die erste Lösung zur Betrugsprävention, die den anspruchsvollsten Gesetzen in den kritischsten Sektoren entspricht, sie reduziert Kosten, Zeit und Bürokratie, indem sie die aufwändigsten Prozesse dank einer End-to-End-Lösung vollständig digitalisiert.

Fordern Sie hier kostenlos eine 15-tägige Testversion unserer Lösung zur Betrugsprävention an.

Cookies on this website are used to personalize content, offer social media features and analyze traffic. We share information with our social media, advertising and web analytics partners, that can combine it with other information provided to them or that they have collected from the use of their services. Manage, get to know, accept or delete cookies by clicking on "Cookie Settings and Policy" . You accept our "Privacy Policy" by navigating this website.

Picture

Please rotate your device to continue discovering the leading eID digital identification solutions