Back

Apr 5, 2021

Elektronisches Zertifikat bei Vertragsabschluss mit NFC

dede
  • es
  • en
  • fr
Elektronisches Zertifikat bei Vertragsabschluss mit NFC

Das Ziel des elektronischen Zertifikats ist die Überprüfung der Identität des Benutzers mit voller Garantie und Sicherheit. Sobald ein System oder eine Organisation diesen Prozess durchgeführt hat, kann eine Reihe von konkreten Aktionen ausgeführt werden: von der Registrierung auf Plattformen oder dem Zugriff auf ihre vertraglich vereinbarten Dienste bis hin zur Einstellung neuer Mitarbeiter oder der Unterzeichnung von Dokumenten.

Die elektronische Zertifikatstechnologie hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt und ist zu einer vielseitigen und flexiblen Lösung für die Identifizierung geworden. Gleichzeitig hat die NFC eine Revolution in vielen Aspekten unserer Aktivitäten herbeigeführt, die auch elektronische Zertifikate einschließt.

Laden Sie dieses ebook über automatisierte Kundenakquise hier kostenlos herunter.

Wie die NFC-Technologie funktioniert

Obwohl die NFC-Technologie (Near Field Communication) nichts Neues ist, stellt die Ausweitung ihrer Anwendungen in traditionellen Prozessen eine Art Innovation dar. NFC ist eine drahtlose Kommunikationstechnologie mit sehr kurzer Reichweite, die eine sofortige Kommunikation ermöglicht. 

Eines ihrer Hauptmerkmale ist die hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit und die Fähigkeit, hochsichere Protokolle wie SSL einzusetzen. Allein durch Annäherung des NFC-Sendegeräts, das den Chip enthält, an ein Empfangsgerät wird eine Reihe von geschlossenen Daten sofort erhalten.

Diese Technologie wurde für zahlreiche Anwendungen eingesetzt, von Kreditkarten bis hin zum Transport oder, eng verwandt mit elektronischen Zertifikaten, in Identitätsdokumenten.

Warum ein elektronisches Zertifikat eine sichere und reibungslose Lösung ist

Viele Staaten und Regierungen haben NFC-Chips für nationale Ausweisdokumente ihrer Bürger entwickelt. Damit können Identifikationsaufgaben, die das Vorzeigen von Ausweisdokumenten erfordern, automatisiert werden.

Das Ausweisdokument ist nicht mehr nur ein physisches und analoges Medium; es ist zu einem digitalen Dokument geworden, mit dem wir unsere Identität auf agile, schnelle, automatisierte und sichere Weise identifizieren und validieren können. Jetzt können wir ein elektronisches NFC-Zertifikat in unseren Händen halten.

Das nationale Ausweisdokument ist einzigartig, unveränderbar, nicht übertragbar, verschlüsselt und unersetzlich, genau wie der NFC-Chip und die darin enthaltenen verschlüsselten digitalen Identitätsdaten. Darüber hinaus ergänzt und erweitert die PIN, die ausschließlich der Bürger bei der Ausstellung des Dokuments erhält, die Sicherheit des Verfahrens durch diesen zweiten Authentifizierungsfaktor.

So können wir unser Ausweisdokument einem mit der NFC-Technologie kompatiblen Gerät näher bringen, um bestimmte Aktionen durchzuführen, die dank des elektronischen Zertifikats eine Identitätsprüfung erfordern.

Wie funktioniert der Prozess der elektronischen Zertifikatssignatur mit NFC?

Für Prozesse, bei denen eine elektronische Unterschrift erforderlich ist, können wir dank neuer elektronischer Zertifikatssysteme die Anwendung dieser Technologie nutzen.

Der Kunde führt eine elektronische Unterschrift online mit einem beliebigen NFC-fähigen Gerät durch, mit einem einzigen Tap. Der Vorgang funktioniert wie folgt:

  1. Das zu signierende Dokument wird dem Benutzer gezeigt.
  2. Der Benutzer prüft das Dokument und klickt auf die Schaltfläche “Signieren”, womit er den Inhalt und die Gültigkeit des Dokuments akzeptiert.
  3. Der Benutzer bringt seinen elektronischen Ausweis, Identitätsdokument, elektronischen Reisepass oder ein NFC-Medium mit einem elektronischen Zertifikat an das Gerät heran.
  4. Das Dokument ist elektronisch signiert mit einem elektronischen Zertifikat einer natürlichen Person und einem qualifizierten Zeitstempel.

Informieren Sie sich in diesem Artikel ausführlich über die Gültigkeit und die Eigenschaften der qualifizierten elektronischen Signatur.

CertID, die NFC-Lösung für elektronische Zertifikate

CertID ist die Lösung von eID für die digitale Identifikation durch ein elektronisches NFC-Zertifikat. Ebenso funktioniert CertID auch mit elektronischen Zertifikaten, die auf dem Gerät (Desktop, Handy…) installiert sind, nicht unbedingt mit NFC-Geräten.

Diese Methode der Identitätsüberprüfung bietet die gleiche technische Sicherheit und Rechtsgültigkeit wie die Identifizierung von Angesicht zu Angesicht auf hohem Niveau.

Kontaktieren Sie Electronic IDentification über dieses Formular, um unsere elektronischen Zertifikatslösungen mit oder ohne NFC zu konsultieren.

Cookies on this website are used to personalize content, offer social media features and analyze traffic. We share information with our social media, advertising and web analytics partners, that can combine it with other information provided to them or that they have collected from the use of their services. Manage, get to know, accept or delete cookies by clicking on "Cookie Settings and Policy" . You accept our "Privacy Policy" by navigating this website.

Picture

Please rotate your device to continue discovering the leading eID digital identification solutions